Lobelia siphilitica

MAT_6744
Echinacea purpurea, Sesleria autumnalis, Lobelia siphilitica

Sie wächst unscheinbar heran, hat helles, grünes Laub und helle Stiele und erst ab Anfang August bezaubert sie mit ihren hellblauen Blüten: Lobelia siphilitica, die Große Blaue Staudenlobelie aus der Familie Campanulaceae. Ihre Wirkung entfaltet sie besonders in größeren, zusammenhängenden Gruppen, wobei auch ihre zarte Herbstfärbung nach der eher kurzen Blüte sehr zierend ist.

Lobelia siphilitica
Lobelia siphilitica aus der Froschperspektive
Lobelia siphilitica
Lobelia s., Clematis x jouiniana ‚Praecox‘, Gaura lindheimeri und Salvia uliginosa

MAT_6653Lobelia siphilitica bevorzugt frische bis feuchte Standorte in voller Sonne. Auf  wechselfeuchten Stellen erweist sie sich als nicht so standfest. Bisher wuchsen die Bestände kontinuierlich, anders als bei anderen Lobelien, die gerne Opfer der Schnecken werden.
Schöne Pflanzpartner sind Salvia uliginosa, Sesleria autumnalis und Selinum wallichianum.

Unsere Quelle für die Große Blaue Staudenlobelie: www.die-staudengaertnerei.de