Hamamelis × intermedia ‚Vesna‘

Hamamelis x intermedia Vesna
Hamamelis x intermedia ‚Vesna‘
MAT_0271
Herbstfärbung im November

Die Zaubernuss gibt es (neben den nordamerikanischen) als japanische (Hamamelis japonica) und als chinesische Form (Hamamelis mollis). Hamamelis x intermedia-Hybriden sind Kreuzungen aus beiden Arten. Sie bilden eine trichterförmige Krone und erreichen Höhen von 5 Metern. Je nach Winterwitterung kann der Zeitpunkt der Blüte bei einem Kultivar stark variieren. Vor der Blüte zieren allerdings die Blätter mit einer von gelb bis kamin-rot leuchtenden Herbstfärbung.

Die Sorte Hamamelis x intermedia ‚Vesna‘ blüht ab Januar gelb mit roten Einfärbungen.

MAT_1170

Blüte Hamamelis × intermedia Vesna
Blüte ‚Vesna‘
Hamamelis × intermedia Vesna
Sommerlaub Hamamelis × intermedia ‚Vesna‘

Da unsere lehmigen Böden nach längerem Regenmangel gerne sehr stark austrocknen, war die Zaubernuss eines der wenigen Gehölze, die hier im Garten gegossen wurde. Nach 4 Jahren ist sie allerdings ausreichend eingewachsen.

Hamamelis × intermedia Vesna

Update: Im Winter 2013/14 hat Hamamelis × intermedia ‚Vesna‘ bereits im Dezember geblüht.  Hier die Blüte am 10. Januar:

Hamamelis × intermedia
Blüte