Garten Obskure II

Dieses gleißende Licht bei voller Mittagssonne ist nicht zum Fotografieren geeignet, besonders weil die Kontraste kaum zu bewältigen sind. Statt einer Glas-Linse bietet sich dann aber eine Lochblende an. Hier eine Lochblende mit einem Durchmesser von 300µm, was einer Brennweite von ~ 45mm bei Blende f/150 entspricht.

Inula magnifica 'Sonnenstrahl'
Inula magnifica ‚Sonnenstrahl‘

MAT_4022
Der Himmel über Alst II

Allerdings sollten keine Wunder von einer DSLR als Lochkamera für Gartenbilder erwartet werden. Auch bei einer D810 ist der Sensor zu klein, so dass maximal ein paar stimmungsvolle Bilder mit Wischeffekten durch lange Belichtungszeiten heraus kommen. Oder es wird ein so hoher ISO-Bereich verwendet, dass dies noch mehr auf die Abbildungsleistung schlägt.

MAT_4023
Veronicastrum virginicum ‚Lavendelturm‘