Unsere Rubrik Staude der Woche fängt in diesem Jahr etwas später an, da wir einen neuen Gartenteil vorbereiten und zahlreiche Stauden vermehren.

Während es im Garten wieder schneit (Kirschblüte und Massen von Samen des Gewöhnlichen Löwenzahns) leuchten im Schatten Euphorbia palustris ‚Walenburg’s Glorie‘ und Carex elata ‚Bowles Golden‘ um die Wette.

Euphorbia palustris, die Art

Die Auslese von Euphorbia palustris ist hier im Garten sogar noch wüchsiger als die Art (Obwohl die Standorte vergleichbar sind.) und steht nicht so aufrecht, wie oft beschrieben. Kurz vor Einsetzen der Herbstfärbung legt sie sich auch gerne. (Alles kein Grund, einen Teich anzulegen!)

Lustig sind die vielen Schreibweisen von Walenburg’s Glory über Walenburgs Glorie und Walenburg’s Glorie bis zu Walenburg Glory.
Immerhin gab es keine Version mit dem Luftkurort Waldenburg.