Bingerden 2010

Was in der Vergangenheit immer ein Höhepunkt der Gartensaison war, hat etwas an Ausstellern, Bandbreite und Charme verloren. Bingerden 2010 sichert seinen Ausstellern mit einem Eintrittpreis von EUR 12,- zwar immer noch ein interessiertes und offensichtlich kauffreudiges Publikum. Man fragt sich allerdings, ob sich das angesichts der Standmieten, des Aufwands (immerhin ist Saison) und eines noch früheren Aufbaus überhaupt noch lohnt. Wenn die Veranstalterinnen hier nicht arg aufpassen, wird das hohe Niveau kaum zu halten sein.

www.bingerden.com