8:03 Uhr, leichter Nebel

Auch wenn uns der frühe Vogel sonst mal gern‘ haben kann, sind so manche Lichtsituationen doch zu verlockend für Gartenfotos. Der Dienstag war so ein Tag: leichter Nebel, durch den die Sonne brach und eine hohe Luftfeuchtigkeit versprach viel Tau auf den Pflanzen.

helianthus-salicifolius
Sichtschutz mit Stauden: Helianthus salicifolius, Eupatorium fistulosum, Helianthus Microcephalus, Salvia uliginosa

Taxodium-distichum-var-imbricarium
Tautropfen an Taxodium distichum var. imbricarium

 

Mespilus-germanica
Mespilus germanica ohne Frucht

 

datisca-cannabina
weibliche Blüten von Datisca cannabina mit Tautropfen

 

Foeniculum-vulgare-rubrum
Samenstände von Foeniculum vulgare rubrum im Gegenlicht

 

Veronicastrum-virginicum-Alba
Veronicastrum virginicum Alba

 

DSC_0844
Rosen, Kerzenknöterich und Obstgehölze nebenan

 

miscanthus-s
Chinaschilf vor Esche – Nebel Gartenfotos

 

astern
Der Blick nach Happelter

 

high-society
Kerzenknöterich (High Society) Rosen und Stipa gigantea

Diese Bilder waren ein erster Test für ein altes Nikkor 105mm f/2.5 an einer Nikon D810. Seit die F3 mangels vernünftiger Dia-Filme nicht mehr verwendet wurde, lag auch dieses Teleobjektiv sehr lange im Schrank herum. So vergingen viele Jahre, bis ich nun endlich geneigt war, mich mit dem Thema Digitalfotografie ernsthafter auseinander zu setzen. (Die Canon G11 war ja eher für unterwegs gedacht.)